Weiter zum Inhalt
Lokale Themen » Mitfahrzentrale – die Mobilitäts-Alternative
27Mrz

Mitfahrzentrale – die Mobilitäts-Alternative

Mitfahrzentrale – die Mobilitäts-Alternative

 

Beteiligung an Mitfahrzentrale soll fortgesetzt werden!

Seit 2009 beteiligt sich der Landkreis an der Mifaz (Mitfahrzentrale).

Nachdem der Zugriff erfreulich hoch war, (2009: 13809 Zugriffe, 2010: 14677,) sprach sich die Nahverkehrskommission am 23.3.2011 dafür aus, den bestehenden Vertrag trotz der nicht unerheblichen laufenden Kosten von fast 3000.- € jährlich für weitere 3 Jahre aufrecht zu erhalten.

Ökologisch ist es auf jeden Fall sinnvoll.

Theo Walter
ÖPNV-Referent
27.03.2011

Verfasst am 27.03.2011 um 11:13 Uhr von mit den Stichworten , , , .
Bislang wurde kein Kommentar hinterlassen. Du kannst hier einen Kommtenar schreiben.
Hier ist die TrackBack URL und der Kommentar-Feed des Artikels. Du kannst den Artikel auch auf Twitter oder Facebook posten.

Valides XHTML & CSS. Realisiert mit Wordpress und dem Blum-O-Matic -Theme von kre8tiv.
40 Datenbankanfragen in 0,692 Sekunden · Anmelden